Oscar Wilde Das Gespenst von Canterville

Item num.: 71

1,00 € *


Delivery time: instant delivery

    Das Gespenst von Canterville Oscar Wilde

    Der amerikanische Gesandte Hiram B. Otis zieht mit seiner Familie in das Schloss Canterville ein, das er, trotz der Warnungen vor einem Gespenst,

    gekauft hat. Dabei handelt es sich um einen Vorfahren der Cantervilles, der vor etwa 300 Jahren seine Frau umgebracht hat.

    Ein sich immer erneuernder Blutfleck und Donnerschläge zu den ungünstigsten Zeitpunkten können die Familie aber nicht erschrecken.

    Die erste Begegnung des Gespenstes mit der Familie endet damit, dass es aufgefordert wird, seine störend rasselnden Ketten einzuölen, und von den Zwillingen mit Kopfkissen beworfen wird.

    Sie erhalten nach Zahlungseingang ein EBOOK im PDF Format. Kann am PC betrachtet oder ausgedruckt werden.

    Purchase this product and get following file:
    das gespenst von canterville